Unser Blog ist von Hobby-Poet*essen für Lyrik-Liebhaber, darunter auch für anspruchsvolle! Wir führen ihn im kleinen Team und - der Vielfalt wegen - mit persönlich eingeladenen Gästen.
Allen Besuchern - herzliches Willkommen und viel Vergnügen bei/mit unseren Gedichten und Bildern!
Im Juli 2018 setzen wir unsere Serien (Kalenderblatt, Monatsbild; leider noch nicht die Ballade) fort. Wir bringen ein großes Pantun, erstmals eine Hand voll Klapphornverse sowie (Überraschung!) Trioletts und ein Rondel ... und sonst? Na, reicht das nicht?

Samstag, 5. November 2016

Laubvögel

Hausspatzen, Søborg, Dänemark; Foto: Donald Hobern, 28.03.2015
Quelle: wikimedia/commons; Liz.: CC 2.0
Laubvögel

Laubvogelschwärme
Herbstluftgetragen
Lautlos
Und taumelnd ergeben dem Wind.
Wirbelnd und steigend,
Gleitend und fallend
Bis sie am Boden gelandet sind.,

Laubvogelfedern
Unter den Füssen.
Schimmernd
Glasiert von nebligem Hauch
Zerstoben, vergangen,
Abschied genommen
Wiederkehrend in Blüte und Strauch.

immergrün (AW)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen