Hier schreiben Hobbydichter für Lyrik-Freunde – meist Gereimtes und nur Druckreifes! Willkommen also, viel Vergnügen mit unseren Gedichten und Bildern!

Besonders freuen wir uns über Besucher aus einem gewissen Portal, dessen Administration soeben einen von uns "ausgesperrt" hat, weil er die Forderung erhoben hatte, den dortigen Gutsherrenstil zu beenden, zu demokratischen Verhältnissen und zur Mitbestimmung im Portal überzugehen und die Qualität von Beiträgen zu garantieren.

Im März 2019 setzen wir die Kalenderblätter mit den Grafiken eines Radebeuler Gastes und die Monatsbilder nach dem Festkalender von Hans Thoma fort. Wir bringen einen Beitrag zum Fasching und schenken dem "Kaninchen im Zylinder" unsere Aufmerksamkeit – und sonst ... mal sehn …


Montag, 1. Mai 2017

Kalenderblatt 05/2017 (Mirjam Moritz a. G.)

© Mirjam Moritz, Malerin und Grafikerin; www.dammschloesschen.de

 

D i e   b l a u e   S t u n d e
                                      
M A I   2 0 1 7












Ich seh sie vor mir, diese zarte Rose –
Erinnerung an eine blaue Stunde;
wir ganz allein in unsrer kleinen Welt.
Die Flasche Wein längst kalt gestellt;
ein Glas voll führten wir zum Munde.
Die zarte Stimmung wirkte wie Hypnose,
vergessen waren Müh und Plag.

Der Zauber hält, was er versprach.

                                        © L-R

Mo 

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So



2
3
4
5
6
7


9
10
11
12
13
14


15 
16
17
18
19
20
21


22 
23
24
25
26
27
28


29 
30
31














- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

○ Mit Dank an die Dresdener Künstlerin für die Zustimmung, hier auf Versbildner ihr grafisches Blatt wiedergeben zu dürfen, für das sie sich jedoch sämtliche Rechte vorbehält!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen