Unser Blog ist von Hobby-Poet*essen für Lyrik-Liebhaber, darunter auch für anspruchsvolle! Wir führen ihn im kleinen Team und - der Vielfalt wegen - mit persönlich eingeladenen Gästen.
Allen Besuchern - herzliches Willkommen und viel Vergnügen bei/mit unseren Gedichten und Bildern!
Im September 2018 setzen wir unsere Serien (Kalenderblatt, Monatsbild, und auch wieder eine Ballade) fort. Wir bringen einen Nachschlag zu den
Kreuzschleifenversen ... und sonst? Mal sehn ... ach ja: ein Sonett über die Liebe!

Montag, 1. Mai 2017

Kalenderblatt 05/2017 (Mirjam Moritz a. G.)

© Mirjam Moritz, Malerin und Grafikerin; www.dammschloesschen.de

 

D i e   b l a u e   S t u n d e
                                      
M A I   2 0 1 7












Ich seh sie vor mir, diese zarte Rose –
Erinnerung an eine blaue Stunde;
wir ganz allein in unsrer kleinen Welt.
Die Flasche Wein längst kalt gestellt;
ein Glas voll führten wir zum Munde.
Die zarte Stimmung wirkte wie Hypnose,
vergessen waren Müh und Plag.

Der Zauber hält, was er versprach.

                                        © L-R

Mo 

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So



2
3
4
5
6
7


9
10
11
12
13
14


15 
16
17
18
19
20
21


22 
23
24
25
26
27
28


29 
30
31














- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

○ Mit Dank an die Dresdener Künstlerin für die Zustimmung, hier auf Versbildner ihr grafisches Blatt wiedergeben zu dürfen, für das sie sich jedoch sämtliche Rechte vorbehält!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen