Diesen Blog haben wir 11/2016 neu gestaltet und führen ihn im Team weiter. Das verspricht mehr Vielfalt - wie man wohl schon an unseren Gesichtern ablesen könnte.
Allen Besuchern - herzliches Willkommen und viel Vergnügen bei/mit unseren Gedichten!
Im SEPTEMBER 2017 setzen wir mit "Kölsch" von einer Kölner Poetessa die Mundart-Dichtung mit eingeladenen Gästen fort. Außerdem ergänzen wir bereits begonnene Serien, u. a. über "Verschwindende Wörter". Und sonst - mal sehn!

Samstag, 23. August 2014

Marie’s Abzählreim

Einbandtitel eines Kinderliederbuches, Leipzig 1968,
mit Liedern, Abzählreimen u.v.a. mehr


Marie’s Abzählreim
(Dezime; meiner Enkelin Marie gewidmet)

Abgezählt mit meinem Reim:
Eine dieser kleinen Mäuse
Ist zu viel hier im Gehäuse -
Gleich geht die mir auf den Leim!

Das ist wirklich sehr geheim.

Ruhe bitte, nicht gezischt!

Alles scheint noch gut gemischt,

Doch ich muss nur günstig zählen,
Um das Mäuslein auszuwählen:
Wupp – schon hat es dich erwischt!

elbwolf (WH)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen